Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
+49 (0) 61 87 - 24 9 63
info@astromann.de
VERSANDKOSTENFREIAb Bestellwert von 100€ innerhalb DE
Hersteller
Astromann Nidderau

Telefonische Beratung

Ich bin für Sie da, rufen Sie mich an!

*Mo.-Fr. 10.00 - 18.00 Uhr

ASI174MMC gekühlte SW-CMOS-Kamera - Chip D=13,4 mm

Lieferzeit: 3-5 Tage
Art.Nr.: ASI174mmc
Hersteller: ZWOptical
Mehr Artikel von: ZWOptical
1.078,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten



  • Details
  • Rezensionen

Produktbeschreibung

ZWO ASI174 gekühlte SW-CMOS-Kamera für Deep-Sky-Fotografie

ASI Kameras stehen für eine sehr gute Verarbeitung und haben moderne CMOS-Sensoren eingebaut. Nun stellt ZW Optical diese hervorragenden Kameras auch für die Deep-Sky-Fotografie zur Verfügung. Eine leistungsstarke Peltier-Kühlung schafft bis zu 45 °C Kühlleistung unter Umgebungstemperatur für glatte Aufnahmen ohne Rauschen.

Die ASI174MMC bietet einen großen CMOS-Sensor mit 13,4 mm Durchmesser. Mit 5,86 µm Pixelgröße ist die Kamera universell einsetzbar. Der Sensor zeigt kaum "hot Pixels". Die Kamera ist mit einem Gewicht von nur 410 Gramm auch sehr gut für kleinere Teleskope geeignet. Sie kann an Newton-Teleskopen genauso gut verwendet werden wie an APO-Refraktoren. Der Kamerasensor erlaubt die Verwendung von 1,25"-Filtern ohne Probleme mit Randabschattung.
 

Vorteile und Produktmerkmale der ASI 174 Cooled MONO Kamera:

♦ Universelle Anwendungen von Deep-Sky-Fotografie über Mond- und Planetenfotografie bis zum Einsatz als Autoguider.
♦ USB 3.0 für einen schnellen Download
♦ Leistungsstarke und doch sparsame Peltierkühlung - schafft bis 45 °C unter Umgebungstemperatur
♦ Empfindlicher CMOS-Mono-Sensor mit 11,34 mm x 7,13 mm und 2,3 Megapixel
♦ Abstand vom T2-Anschlussgewinde zum Kamerasensor: 17,5 mm
♦ Lieferung mit AR-Klarglasfilter - voller Durchlass auch im Infraroten. Wenn das IR geblockt werden soll, wird ein IR-Sperrfilter benötigt.
 

Downloads, Treiber:

ZW Optical stellt Software und Treiber online zum freien Download zur Verfügung.

Software und Treiber für alle ZWO Kameras

Häufige Fragen rund um ZWO Kameras:

Der FAQ-Bereich wird laufend von ZWO aktualisiert, hier findet man Antworten auf viele Fragen.
FAQ rund um ZWO Kameras


♦ Gekühlte USB 3.0 MONO Astrokamera für Deep-Sky-Fotografie. Leistungsstarker CMOS-Sensor mit 2,3 Megapixeln.

♦ Leistungsstarke Peltierkühlung bis 45° unter Umgebungstemperatur

♦ Moderner CMOS-Sensor IMX174LLJ mit hoher Quanteneffizienz (über 70%)

♦ Sensorgröße 11,34 mm x 7,13 mm

♦ Pixelgröße 5,86 µm

♦ Kurze Downloadzeit durch USB 3.0

♦ Leichtgewicht mit nur 410 Gramm - auch für kleine Teleskope geeignet

♦ Sehr kompakt mit nur 78 mm Durchmesser und 86mm Länge

♦ Inklusive Autoguiding-Anschluss (ST-4)

♦ AR-Schutzfilter eingebaut - voller Durchlass auch im Infraroten

Technische Daten

Sensor:1/1,2" CMOS IMX174LLJ
Auflösung:2,3 Megapixel 1936x1216
Pixelgröße:5,86 µm
Sensorgröße:11,34 mm x 7,13 mm
QE:über 70%
Belichtungszeit:32 µs bis beliebig
Kühlung:Peltierkühlung bis 45 °C unter Umgebung
Softwareanforderung:USB 3.0 sollte vom Betriebssystem unterstützt werden
Bit Rate:12 bit Output (12-Bit-ADC)
Teleskopanschluss:T2, 2" und 1,25"
Abstand T2-Gewinde zum Sensor:17,5 mm
Größe:78 mm Durchmesser und 86 mm Länge
Gewicht:410 Gramm

Lieferumfang

♦ ASI Kamera gekühlt
♦ Adapter auf 1,25" mit Filtergewinde
♦ Trockenpatronen
♦ Kurzanleitung
♦ USB-Kabel
♦ ST-4 Autoguiderkabel
 

Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!


Übersicht   |   Artikel 7 von 9 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Banner1
Banner2
Banner3
Elektroschrott

Alte Elektrogeräte sind Wertstoffe und gehören nicht in den Hausmüll. Sie könne die bei uns erworbenen Elektroartikel am Ende ihrer Nutzungsdauer kostenfrei bei uns abgeben oder an uns zurück schicken. Alternativ können Sie die Altgeräte natürlich auch kostenfrei in Ihrer Stadt an den bekannten Wertstoff-Sammelstellen abgeben.

Vielen Dank

Ihr Astromann Team